Login  

   

Erfolgreiche Teilnahme an den Jugend-Bezirksmeisterschaften

Am vergangenen Wochenende fanden die Jugend-Bezirksmeisterschaften statt. Vom KV Höchst konnten 8 Jugendliche an den Start gehen.

Bei den U18 männlich startete Robin Hennig und spielte gute 405 Kegel. Damit wurde er 10. Bei den U14 männlich konnte Moritz Wörle mit 334 Kegel den 25. Platz belegen. Am stärksten vertreten waren die U14 weiblich – Spielerinnen. Hier starteten Vicky Reeg mit 302 Kegel, Chantal Marques da Costa mit 313 Kegel, Penelope Reeg mit 334 Kegel, Franziska Hallstein mit 368 Kegel, Malea Fries mit 380 Kegel und Franziska Dingeldey mit 409 Kegel. Damit hatten sich Franziska, Malea, Franziska und Penelope für den Endlauf qualifiziert. Für Chantal und Vicky bedeutete das Ergebnis den 9., bzw. 10. Platz. Im Endlauf spielte Penelope 330 Kegel und wurde damit 7. Franziska Hallstein konnte sich mit 395 Kegel den 4. Platz sichern. Aufs Podest reichte es für Malea Fries, die im Endlauf 390 Kegel spielte und damit dritte wurde. Franziska Dingeldey triumphierte mit 393 Kegeln und ließ damit die gesamte Konkurrenz hinter sich. Herzlichen Glückwunsch zum Bezirksmeister-Titel!

Alle sieben Endlauf-Teilnehmerinnen dürfen auf den Hessenmeisterschaften an den Start gehen. Dafür schon mal viel Erfolg und gut Holz!

   
© ALLROUNDER