Login  

   

SKC Höchst/Odw. - Spieltag 11

 

Regionalliga

SKC Höchst I – FC Oberafferbach I                                    6,0 : 2,0

Am 11. Spieltag hatte man den Tabellenzweiten Oberafferbach zu Gast. Mit einem Sieg konnte man vorerst selbst auf den zweiten Tabellenplatz vorrücken. In der Startpaarung konnte Norbert Schulze trotz eines rabenschwarzen Tags seinen Mannschaftspunkt mit 469 Kegel gewinnen. Rolf Bittenbring musste mit 526 Kegel den MP seinem direkten Kontrahenten überlassen. In den Gesamtkegel führte man mit 7 Kegel. Der Zwischenstand somit 3,0 : 1,0 für Höchst. In der Mittelpaarung konnte Patrick Mayer mit 522 Kegel den MP für Höchst holen, Stefan Neumann hingegen zog mit 519 Kegel den Kürzeren und musste seinen MP abgeben. In der Gesamtkegelzahl lag man nun 10 Kegel zurück, so dass der Zwischenstand nach der Mittelpaarung 2,0 : 4,0 zu Gunsten von Oberafferbach lautete. In der Schlusspaarung konnte Simon Neumann mit starken 560 Kegel, als auch Wolfgang Birkenfeld mit 517 Kegel die MP für Höchst erringen. In der Gesamtkegelzahl konnte man mit 190 Kegel Differenz (3113 : 2923) gewinnen, so dass der Endstand 6,0 : 2,0 für Höchst lautet. Ein weiterer wichtiger Sieg. Am kommenden Wochenende ist man bei Dreieck Damm zu Gast.

 

Bezirksliga B

SKC Höchst II – TV Haibach II                                            2018 : 2029

Am 11. Spieltag hatte man die zweite Mannschaft von Haibach zu Gast. Nach der Startpaarung Jörg Lautenschläger mit 503 Kegel und Oliver Neumann mit 497 Kegel lag man 23 Kegel zurück. In der Schlusspaarung kam man mehrmals an Haibach heran und konnte zwischenzeitlich auch in Führung  gehen. Kurz vor Schluss gelang es Haibach aber wieder vorbeizuziehen und den Sieg mit 11 Kegel zu sichern. In der Schlusspaarung konnten Julian Hallstein 519 Kegel und Peter Braun 499 Kegel erzielen.  

 

A-Liga 1

SKC Höchst III – spielfrei

 

B-Liga 1

AN Schweinheim II - SKC Höchst IV                                  1638 : 1488

Die vierte Mannschaft war in Schweinheim zu Gast. Bereits nach der Startpaarung hatte man einen Rückstand von 76 Kegel. Einer starken Schlusspaarung des Gegners konnte man ebenfalls nicht viel entgegensetzen. Man verlor die Partie mit 150 Kegel Differenz deutlich. Im Einsatz: Patrick Florczyk mit sehr guten 419 Kegel, Uwe Hallstein 388 Kegel, Karin Kuhn 368 Kegel und Stephanie Hennig 313 Kegel. 

 

Regionalliga(Damen)

KSG Hösbach I - SKC Höchst I                                           2597 : 2453

Trotz einer guten geschlossenen Mannschaftsleistung der Höchster Damen blieben die Punkte in Hösbach. Auf Höchster Seite spielten Sabine Drechsel 437 Kegel, Liana Weber 361 Kegel, Beate Olt 412 Kegel, Ingrid Polic 371 Kegel, Martina Leuthäußer 453 Kegel und Henny Lautenschläger 419 Kegel.

 

Kommende Spiele:

 

Spieltag 12:

Herren:            22.01.2022 14:30  Dreieck Damm I - SKC Höchst I

                         22.01.2022 14:00  Dreieck Damm II - SKC Höchst II

                      22.01.2022 14:00  SKC Höchst III - SG Sulzbach-Niedernberg II

Damen:          23.01.2022 11:00  SKC Höchst I – TV Erfelden 1899 I

   
© ALLROUNDER